KU Video über den Spirit Poetry Slam 2018

Zehn Slammer*innen traten am 17. Januar an und gewonnen hat am Ende Pascal Simon aus Ingolstadt. In diesem Video der KU Eichstätt bekommt ihr die Höhepunkte des Slams zu sehen.

Radiobeitrag über uns: Die Erfolgsgeschichte geht weiter: Spirit Poetry Slam in Eichstätt

Wir hatten Besuch von Radio K1 und waren im Radio zu hören.

Du möchtest den Beitrag noch einmal nachhören?

Hier findest du den Link zum Podcast:

https://soundcloud.com/bistum-eichstaett/die-erfolgsgeschichte-geht-weiter-spirit-poetry-slam-in-eichstatt

 

 

Der Countdown läuft -  Slamerworkshop

Am Mittwoch, 17.1.2018 ist es soweit der Spirit Poetry Slam findet zum zweiten mal in Eichstätt statt. Ab 18:30 Uhr ist Einlass und um 19 Uhr beginnt die Veranstaltung in der Maria-Ward-Fachakademie für Sozialpädagogik (Residenzplatz 20, Eichstätt).

Außerdem wird Moderatorin Meike Harms am Mittwochnachmittag von 15:45-17:15 Uhr einen Poetry Slam Workshop halten. Dieser ist für teilnehmende Slammer*innen und weitere interessierte Personen gedacht. Er findet in der religionspädagogischen Lernwerkstatt (Luitpoldstr. 6, 85072 Eichstätt) statt. Anmeldung ist über spirit-poetry-slam@web.de gewünscht!

 

 

Den Spirit Poetry Slam 2018 findet ihr auch in Facebook

https://www.facebook.com/events/137969513645421/?active_tab=discussion

 

 

Die Siegerin des Holy Shit Poetry Slams moderiert den 2. Spirit Poetry in Eichstätt

Für den 17.1.18 haben wir jetzt auch eine Moderatorin. Die Slammerin Meike Harms wird unseren 2. Spirit Poetry Slam  moderieren. Sie ist auch frischgebackene Siegerin des Holy Shit Poetry Slams in München vom 30.11.17. Unten findet ihr Eindrücke vom "Holy Shit Poetry Slam - Was ist dir heilig?" aus München.

Der Eichstätter Spirit Poetry Slam geht in die zweite Runde

Der Termin für den nächsten Spirit Poetry Slam steht, es ist der 17.01.2018. Er findet wie letztes Jahr in der Maria-Ward-Fachakademie für Sozialpädagogik in Eichstätt statt. Absofort ist auch die Bewerbung für den 2. Spirit Poetry Slam möglich.


Noch nicht genug vom Poetry Slam?  

Nächste Woche findet in München ein Poetry Slam unter dem Motto "Was glaubst Du" statt.

Auch andere machen sich über den Glauben Gedanken. Das Thema ist also höchst aktuell und spannend. In München treten anders als bei uns Profislammer*innen auf. 

Wer Lust hat kann sich unter dem folgenden Link weitere Infos zu dieser Veranstaltung holen!

http://www.kunsthalle-muc.de/begleitprogramm/poetry-slam/ 

 

 

Video-Rückblick:

Die Stabsstelle Medien und Öffentlichkeitsarbeit der Diözese Eichstätt hat ein kleines Video über unseren Spirit-Poetry-Slam gedreht. Falls ihr nicht dabei sein konntet oder nocmal auf den Abend zurückschauen wollt, könnt ihr euch das Video unter folgendem Link ansehen:

http://www.bistum-eichstaett.de/video/detail/news/erster-spirit-poetry-slam-in-eichstaett/

 

 

Berichterstattung über den Slam:

Schaut doch mal auf der Homepage der Fakultät für Religionspädagogik und kirchlicher Bildungsarbeit vorbei:

http://www.ku.de/rpf/nachrichten/nachrichten-einzeldarstellung/article/erster-eichstaetter-spirit-poetry-slam-war-ein-voller-erfolg-reden-von-gott-als-jugendpastoraler-ev/

Hier findet ihr einen Bericht über uns, sowie weitere Veranstaltungen und Informationen zur Fakultät.

 

 

Dankeschön!

Am Ende einer Veranstaltung gilt es immer Danke zu sagen, bei allen die zum Gelingen des Abends beigetragen haben.

Wir möchten uns deshalb auch hier nochmal bedanken:

- bei allen Slammer*innen, die sich getraut haben auf unserer Bühne zu stehen und ihre Gedanken zum Thema Glauben mit     uns zu teilen

- bei Thomas und Pauline für die Moderation

- bei Benedikt und Max für die tolle musikalische Gestaltung des Abends

- bei unseren Kooperationspartnern BDKJ und bischöflichem Jugendamt Eichstätt, sowie der Fachakademie für         Sozialpädagogik für die tolle Unterstützung

- bei allen Sponsoren: Fahrschule Wiedmann, Getränke Gabler, religionspädagogischem Förderverein, student. Konvent und     der Fakultät für Religionspädagogik und kirchlicher Jugendarbeit

- bei der Presse und dem Videoteam der Diözese Eichstätt für die Unterstützung bei der Werbung und Berichterstattung

- bei allen fleißigen Helfern (Auf-/Abbau, Getränke und Essensverkauf, Technik,...)

- dem Orga-Team und Frau Birkel

und bei allen, die da waren und so zu einem gelungenen Spirit-Poetry-Slam beigetragen haben!

 

 

Der Spirit Poetry Slam findet statt!

Wir freuen uns sehr, dass sich ausreichend Teilnehmer*innen bereit erklärt haben, am Spirit Poetry Slam aufzutreten.

So sind wir nun alle sehr gespannt, wie der Abend verlaufen wird und können es gar nicht mehr erwarten jede*n von euch als Zuschauer*in zu begrüßen.

 

 

 

 

 

Radio Podcast zum Nachhören:

Wir hatten Besuch von Radio K1 und waren im Radio zu hören.

Du hast die Sendung verpasst und möchtest den Beitrag noch einmal nachhören?

Hier findest du den Link zum Podcast:

http://www.bistum-eichstaett.de/radiok1/sendungen-zum-nachhoeren/alle-beitraege-anhoeren/detail/news/slammer-gesucht-der-spirit-poetry-slam-in-eichstaett/

 

 

 

Flyer und Plakate sind da!

Die ersten sind auch schon aufgehängt und verschickt. 

 

Jetzt bist du dran - Wir suchen Dich! 

 

 

Save the date: 18.01.2017 um 19 Uhr!

Auch der Veranstaltungsort steht nun fest:
Der Spirit-Poetry-Slam findet in der Aula der Maria-Ward-Fachakademie für Sozialpädagogik, Residenzplatz 20, 85072 Eichstätt statt.

 

 

Hinweise für minderjährige Besucher*innen des Spirit Poetry Slams
Jugendliche unter 16 Jahren erhalten Zutritt nur in Begleitung von Erziehungsbeauftragten.
Der Veranstalter übernimmt keine Aufsicht für Minderjährige! Die Aufsichtspflicht liegt bei den Erziehungsbeauftragten.